top of page

Es besitzt ein solides, gut verarbeitetes Metallgehäuse und darüber hinaus noch ein recht großes Display mit weißer Schrift, das Auskunft über die an den beiden Ausgängen anliegenden Spannungen und die aktuelle Stromaufnahme der angeschlossenen Geräte gibt.

Wie bei einen Netzteil nicht anders zu erwarten, fallen beim Blick in den P8 zuerst der voluminöse Ringkerntrafo und die beiden Kondensatorenbänke für die Siebung ins Auge. Trafo und Elkos werden durch einen Kühlkörper getrennt, an dem ein Teil der aktiven Bauteile für die Spannungsstabilisierung montiert sind. Drei weitere sind auf der rechten Gehäusewand montiert.

Die Schalter zur Spannungswahl sind gegen versehentliche Betätigung geschützt. Zudem gibt es Schutzschaltungen, die bei Überlastung, Über- und Unterspannung ansprechen.

 

Ausnahmslos alle Geräte können von einer besseren, ja optimierten Stromversorgung profitieren. Das gilt neben DACs/Phono-Pres selbst für Router und Netzwerkswitches. Der Klanggewinn an Souveränität und Detailpräzision ist enorm und katapultiert die angeschlossenen Geräte meist in eine höhere Klasse.

 

9/12V und 12/15V, zusätzlich 1 x USB (5V, 1A)

 

sehr guter Zustand mit Originalverpackung und Restgarantie bis 22.07.24

 

 

Keces P8 Typ2

CHF 700.00Preis
    bottom of page