top of page

Passiver Vorverstärker mit  silver Stepper-Transformer

 

Das Gehäuse ist aus massivem Edelstahl aufgebaut.  Die Edelstahlblenden  werden mit geringst möglichen Toleranzen lasergeschnitten und anschliessend per Hand graviert und poliert. Die Bedienungsknöpfe werden ebenfalls massiv Edelstahl aus dem vollen mit 40mm Durchmesser gedreht. Diese Knöpfe werden nicht direkt mit den Steppern und dem Quellenwahlschalter, sondern über 6mm Carbonachsen mit zusätzlichen Kugellagern in den Gehäusedurchführungen, verbunden. Durch den Verbund aus Kunststoff und Metall realisieren wir ein extrem resonanzarmes Gehäuse. Versuche mit unterschiedlichen Matrialien haben gezeigt, dass verminderte Gehäuseresonanzen zu einer deutlich strafferen Widergabe und besseren räumlichen Abbildung der Musik führen.

 

Anschlussterminals

Wir verwenden nicht magnetische Chinchbuchsen in vergoldetem Messing und Teflonisolatoren, die Silbergeräte werden mit versilberten Buchsen ausgeliefert.

Bei den XLR- Buchsen setzen wir die Typen von Neutrik  ein.

 

Die besten Dreh-Schalter für kleine Spannungen kommen von ELMA. Wir verwenden den Typen 01 sowohl in der Signalumschaltung als auch in den Steppern. Wir lassen die Schalter bei Elma mit 35K Goldauflage als Schaltkontakt anfertigen. Mehr als 20.000 garantierte Schaltvorgänge sollten im High-End-Leben reichen um die Liechtensteiner nicht mit Garantieleistungen zu belästigen.

Die Umschalter für den Massekontakt am Geräteausgang kommen von APEM.

 

Die Verdrahtung unserer Geräte erfolgt grundsätzlich mit versilberten solid-core Leitern. Die Geräte mit den "pure silver wired audio transformern" werden natürlich in 0,25mm Solidcore-Silber verdrahtet. Die Drähte werden einzeln von Hand mit Glasgewebeschläuchen zur Isolation überzogen.

 

mit Gebrauchsspuren

Silvercore Preamp One

CHF 1'450.00Preis
    bottom of page