top of page

Audio Note CD-Player

CD1.1x

 

Der CD1.1x ist die neueste Inkarnation unseres langjährigen und beliebten Level One Integrated Red Book CD-Players.

Anker CD1
Kleiner Schöngeist.

Während der Rest der audiophilen Welt seine wahnhafte und letztlich zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre mit den derzeit in Mode befindlichen, angeblich «hochauflösenden» Computerquellen fortsetzt, extrahieren wir bei Audio Note (UK) weiterhin ein noch höheres Mass an Informationen und Qualität aus der Red Book CD, die immer noch das beste derzeit verfügbare digitale Musikformat ist. 

Audio Note (UK) steht dem digitalen Medium der Compact Disc sehr kritisch gegenüber; wir hoffen aufrichtig, dass auch Sie feststellen werden, dass dieser Transport aus der «digitalen Form» ausbricht, an die wir alle so gewöhnt sind, und so ein neues Fenster zu Ihrer CD-Sammlung öffnet.

Es wurde speziell für die klangliche Leistung und nicht für die technischen Spezifikationen entwickelt und erfüllt alle Audio Note (UK) Level 1 Kriterien.

 

Digital, richtig gemacht

Der hauseigene, speziell modifizierte Philips CD-Frontlademechanismus ist ausschliesslich für das Lesen echter Red Book-CDs ausgelegt, die unserer Meinung nach immer noch das bestmögliche derzeit verfügbare digitale Musikformat darstellen.

 

Der Philips TDA1543 DAC ist in einer digitalen filterlosen Schaltung ohne Überabtastung implementiert, und die analoge Ausgangsstufe ist mit der ganz aussergewöhnlichen 6111WA Miniatur-Doppeltriode und unseren eigenen Audio Note (UK) Tin Foil-Ausgangskondensatoren ausgestattet.

Technische Daten

Optische Abtastung: 3-Strahl-Laser

Hlableiterlaser: 780 nm 

Röhrenbestückung: 1 x 6111WA

Gewicht: 5 kg

Abmessungen; 96 mm (H) x 445 mm (B) x 270 mm (T)

 

HINWEIS: Aufgrund des laufenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Audio Note (UK) können sich die Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern.

CD2.1x/II

Level 1 Red Book CD-Spieler. Der CD 2.1x/II ist im Wesentlichen eine mit Komponenten aufgerüstete Version des CD1.1x, ausgestattet mit besseren Bauteilen wie unseren eigens hergestellten Audio Note (UK) Tantal-Widerständen, Cerafine-Kondensatoren und Audio Note (UK) Kupferfolienkondensatoren, die für eine offenere, detailliertere und lebendigere Performance im Vergleich zu seinem günstigeren Stallgefährten sorgen.

Anker CD2
Einfach, aber fein.

Während der Rest der audiophilen Welt seine wahnhafte und letztlich zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre mit den derzeit in Mode befindlichen, angeblich «hochauflösenden» Computerquellen fortsetzt, extrahieren wir bei Audio Note (UK) weiterhin ein noch höheres Mass an Informationen und Qualität aus der Red Book CD, die immer noch das beste derzeit verfügbare digitale Musikformat ist. 

Audio Note (UK) steht dem digitalen Medium der Compact Disc sehr kritisch gegenüber; wir hoffen aufrichtig, dass auch Sie feststellen werden, dass dieser Transport aus der «digitalen Form» ausbricht, an die wir alle so gewöhnt sind, und so ein neues Fenster zu Ihrer CD-Sammlung öffnet.

Es wurde speziell für die klangliche Leistung und nicht für die technischen Spezifikationen entwickelt und erfüllt alle Audio Note (UK) Level 1 Kriterien.

 

Digital, richtig gemacht

Der CD 2.1x/II verwendet ein intern modifiziertes Philips L1210 Red Book CD-Laufwerk und einen einfachen, aber aussagekräftigen DAC, der auf dem Philips 1543 16-Bit-Multi-Bit-Digital-Analog-Wandler-Chip basiert. Die analoge Ausgangsstufe ist mit der aussergewöhnlichen 6111WA-Miniaturtriode und den von Audio Note (UK) selbst entwickelten und hergestellten Kupferfolienkondensatoren ausgestattet. Wie bei seinen größeren Brüdern gibt es auch bei diesem Gerät kein Oversampling und keine digitale Filterung, was zu einer äusserst effektiven Klangkombination führt, die in einem kleinen und robusten Gehäuse untergebracht ist.

Technische Daten

Optische Abtastung: 3-Strahl-Laser

Hlableiterlaser: 780 nm 

Ausgangsimpedanz: weniger als 2 kOhm

Referenzausgang: 3,0 V (ca.)

Kanalbalance: weniger als 0,25 dB

Röhrenbestückung: 1 x 6111WA

Gewicht: 5 kg

Abmessungen; 96 mm (H) x 445 mm (B) x 270 mm (T)

 

HINWEIS: Aufgrund des laufenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Audio Note (UK) können sich die Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern.

CD3.1x/II

Willkommen bei der neuesten Version unseres langjährigen und hoch angesehenen integrierten Level 3-Geräts. Der ursprüngliche CD3 war sofort ein Klassiker und wird immer noch von vielen anspruchsvollen Audiophilen auf der ganzen Welt geliebt und verwendet. Diese aktuelle Version bringt das Design auf den neuesten Stand und verbessert die Vorgängerversion in allen Bereichen.

Anker CD3
Integrierter Player mit dem Herz der grossen AN-DACs.

Während der Rest der audiophilen Welt seine wahnhafte und letztlich zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre mit den derzeit in Mode befindlichen, angeblich «hochauflösenden» Computerquellen fortsetzt, extrahieren wir bei Audio Note (UK) weiterhin ein noch höheres Mass an Informationen und Qualität aus der Red Book CD, die immer noch das beste derzeit verfügbare digitale Musikformat ist. 

Audio Note (UK) steht dem digitalen Medium der Compact Disc sehr kritisch gegenüber; wir hoffen aufrichtig, dass auch Sie feststellen werden, dass dieser Transport aus der «digitalen Form» ausbricht, an die wir alle so gewöhnt sind, und so ein neues Fenster zu Ihrer CD-Sammlung öffnet.

Es wurde speziell für die klangliche Leistung und nicht für die technischen Spezifikationen entwickelt und erfüllt alle Audio Note (UK) Level 2 Kriterien.

 

Digital, richtig gemacht

Der CD3.1x/II ist das erste Modell eines integrierten CD-Players in unserem Sortiment, das mit dem hoch angesehenen Digital-Analog-Wandlerchip AD1865 von Analogue Devices ausgestattet ist, demselben Baustein, den wir auch in unseren teureren eigenständigen DACs verwenden. Dieser 18-Bit-Baustein hat alle von uns getesteten konkurrierenden Chips unabhängig von ihrer Spezifikation oder ihrem Preis stets übertroffen.

 

Dedizierter Red Book Transport

Das Transportsystem ist unser mittlerweile klassischer, intern modifizierter Philips CD-Mechanismus, der ausschließlich für das Lesen echter Red Book-CDs entwickelt wurde, die unserer Meinung nach nach wie vor das bestmögliche derzeit verfügbare digitale Musikformat sind.

Die analoge Ausgangsstufe verfügt über zwei ECC88-Doppeltriodenröhren und unsere eigens entwickelten und hergestellten Audio Note (UK) Kupferfolienkondensatoren. In kritischen Bereichen kommen auch unsere eigenen Tantal-Widerstände zum Einsatz, die ein bemerkenswertes Leistungsniveau bieten. 

Technische Daten

Optische Abtastung: 3-Strahl-Laser

Hlableiterlaser: 780 nm 

Ausgangsimpedanz: weniger als 2 kOhm

Referenzausgang: 3,0 V (ca.)

Kanalbalance: weniger als 0,5 dB

Röhrenbestückung: 2 x ECC88

Gewicht: 8 kg

Abmessungen; 142 mm (H) x 445 mm (B) x 430 mm (T)

 

HINWEIS: Aufgrund des laufenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Audio Note (UK) können sich die Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern.

CD4.1x

Dieser Toplader ist ein völlig neuer CD-Spieler, der die höchsten klanglichen Ansprüche erfüllt. Diesem Zauber kann man sich nicht entziehen: ein musikalisches Fest sondergleichen. Im Grunde genommen ist dieser CD-Player eine Kombination des Laufwerkes CDT Two/II mit dem optimierten DAC 2.1x.

Anker CD4
Der Toplader mit feinsten inneren Werten.

Während der Rest der audiophilen Welt seine wahnhafte und letztlich zum Scheitern verurteilte Liebesaffäre mit den derzeit in Mode befindlichen, angeblich «hochauflösenden» Computerquellen fortsetzt, extrahieren wir bei Audio Note (UK) weiterhin ein noch höheres Mass an Informationen und Qualität aus der Red Book CD, die immer noch das beste derzeit verfügbare digitale Musikformat ist. 

Audio Note (UK) steht dem digitalen Medium der Compact Disc sehr kritisch gegenüber; wir hoffen aufrichtig, dass auch Sie feststellen werden, dass dieser Transport aus der «digitalen Form» ausbricht, an die wir alle so gewöhnt sind, und so ein neues Fenster zu Ihrer CD-Sammlung öffnet.

Es wurde speziell für die klangliche Leistung und nicht für die technischen Spezifikationen entwickelt und erfüllt alle Audio Note (UK) Level 3 Kriterien.

 

Besser, durch Design

Der CDT Two/II und der DAC2.1x sind die gleichen Elemente, die auch in den beiden von uns am meisten geschätzten digitalen Wiedergabegeräten zu finden sind. Die Qualität der Komponenten in seinem soliden und zweckmässigen Gehäuse übertrifft jedoch die der beiden Geräte. Unsere eigenen, speziell angefertigten Widerstände und Elektrolytkondensatoren von Audio Note (UK) werden ausgiebig verwendet, und zwar in allen kritischen Positionen.

 

Digital, richtig gemacht

Die Digitalsektion ist mit dem hoch angesehenen Digital-Analog-Wandlerchip AD1865 von Analogue Devices ausgestattet, demselben Baustein, den wir auch in unseren hochwertigen Stand-Alone-DACs verwenden. Dieser 18-Bit-Baustein hat alle von uns getesteten konkurrierenden Chips unabhängig von ihrer Spezifikation oder ihrem Preis stets übertroffen.

Die analoge Ausgangsstufe basiert auf zwei ECC88-Doppeltriodenröhren, und die Ausgangskondensatoren sind unsere eigenen Audio Note (UK) Kupferfolienkondensatoren.

 

Besondere Aufmerksamkeit wurde den Stromversorgungen im CD4.1x gewidmet; sogar das Display hat seine eigene Stromversorgung, was das interne Rauschen auf ein außergewöhnlich niedriges Niveau reduziert.

Technische Daten

Optische Abtastung: 3-Strahl-Laser

Hlableiterlaser: 780 nm 

Ausgangsimpedanz: weniger als 2 kOhm

Referenzausgang: 3,0 V (ca.)

Kanalbalance: weniger als 0,5 dB

Röhrenbestückung: 2 x ECC88

Gewicht: 11 kg

Abmessungen; 142 mm (H) x 445 mm (B) x 428 mm (T)

 

HINWEIS: Aufgrund des laufenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Audio Note (UK) können sich die Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern.

CD5.1x

Der CD5.1x ist ein völlig neues Gerät, das den CD-Player in einer Box auf ein bisher unbekanntes Leistungsniveau hebt. Nie zuvor war es möglich, mit einem einzigen Gehäuse und einem integrierten Design ein so erstaunlich hohes Niveau der digitalen Wiedergabe zu erreichen.

Anker CD5
Hier vereint sich das Beste vom Besten.

Der CD5.1x ist mit dem Top-Loading CD-Mechanismus Philips CD Pro 2LF ausgestattet, den wir intern modifiziert und verbessert haben, um die Leistung dieses bereits hervorragenden Mechanismus auf einen Standard zu bringen, der wirklich eine Klasse für sich ist.Die Stromversorgung ist ein gleichgerichtetes und geregeltes Röhrendesign, das eine 6X5 und eine ECL82 verwendet.

 

Digital, richtig gemacht

Die analoge Ausgangsstufe verwendet eine Kombination aus 1 x 5814a und 1 x 5687WB Röhren, die ein Paar unserer weltbekannten Ausgangstransformatoren mit SHiB-Kernen und Kupferprimär- und -sekundärleitungen speisen. Eine Mischung aus unseren eigenen 0,5 Watt und 1 Watt nicht-magnetischen Tantal-Widerständen wird in allen kritischen Bereichen verwendet, ebenso wie unsere eigenen Audio Note (UK) Folien- / Mylar- und Elektrolytkondensatoren. Der CD5.1x verwendet unsere eigens entwickelten und hergestellten Digital-Transformatoren; mit Silberwicklung für die Transportseite und mit Kupferwicklung für die DAC-Seite.

 

Besondere Aufmerksamkeit wurde den Stromversorgungen im CD5.1x gewidmet; sogar das Display hat seine eigene Stromversorgung, was das interne Rauschen auf ein außergewöhnlich niedriges Niveau reduziert.

Technische Daten

Optische Abtastung: 3-Strahl-Laser

Hlableiterlaser: 780 nm 

Ausgangsimpedanz: ca. 5 Ohm

Referenzausgang: 1,2 V (RCA), 2,4 V (XLR)

Kanalbalance: weniger als 0,2 dB

Röhrenbestückung: 1 x 5814a, 1x 5687WB, 1x 6X5, 1 x ECL82

Gewicht: 16,8 kg

Abmessungen; 142 mm (H) x 445 mm (B) x 428 mm (T)

 

HINWEIS: Aufgrund des laufenden Forschungs- und Entwicklungsprogramms von Audio Note (UK) können sich die Spezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern.

bottom of page