top of page

Audio Note (UK) Mono-Endstufen

Erste Prinzipien

 

Der kürzeste Signalweg ist in der Regel der beste - das ist das erklärte Ziel fast aller Hersteller von hochwertigen Verstärkern in der Audioindustrie.

 

Wenn es jedoch um die Umsetzung dieses Ideals geht, hat der Rest der Branche diese Wahrheit geflissentlich vergessen und ist süchtig nach Komplexität und Technologie als Marketing-Aussagen geworden. Im krassen Gegensatz dazu hat sich Audio NoteTM weiterhin auf das Studium und die Verfeinerung unseres Verständnisses darüber konzentriert, wie das oben genannte Ziel erreicht werden kann, um Produkte zu schaffen, die bessere und realistischere Musik, dauerhaften Wert und Gesamtqualität liefern.

 

Es überrascht nicht, dass je mehr wir erforschen, desto offensichtlicher wird, dass Einfachheit - und insbesondere das komplette Heraushalten passiver Komponenten aus dem Signalweg oder zumindest auf ein absolutes Minimum - für eine bessere und originalgetreue Musikwiedergabe wünschenswert ist.

 

Unsere Überlegungen führten schliesslich zu dem Entschluss, eine besser klingende Endstufenschaltung zu entwickeln, einen potenziellen Nachfolger des ursprünglichen parallelen Single-Ended 211-basierten Gaku-On. Im Streben nach ultimativer Einfachheit beschlossen wir, dass sie nur zwei aktive Stufen und drei Transformatoren umfassen sollte: einen am Eingang, einen als Treiber und einen am Ausgang. Diese Topologie reduziert die Anzahl der passiven Teile im Signalpfad auf nur zwei Widerstände.

 

Der Entwurf der Schaltung war auf dem Papier relativ einfach. Als wir jedoch einen Prototyp bauen wollten, entdeckten wir, warum so etwas noch nie zuvor realisiert worden war, und es dauerte mehr als ein halbes Jahrzehnt, bis wir den neuen Gaku-On in die Tat umsetzen konnten.

 

Wir stellten fest, dass eine so einfache Verstärkerschaltung ein Mass an Transformatorqualität erfordert, das es in der professionellen oder privaten Audiotechnik noch nie gegeben hat. Audio NoteTM ist einzigartig in der Lage, eigene Transformatoren zu entwerfen, zu modellieren, zu prototypisieren und zu wickeln. Trotzdem haben selbst wir sechs Jahre gebraucht, um die notwendigen Materialien zu erforschen und zu entwickeln, um eine musikalisch transparente magnetische Kopplung vom Eingang zum Ausgang in einer solch einfachen Schaltung zu erreichen.

 

Jeder Transformator muss sich in jedem Aspekt des Verhaltens zum nächsten in der Reihe ergänzend verhalten. Er darf keine Bandbreiten-, Phasen-, Linearitäts- oder Low-Level-Anomalien verursachen, die durch die nachfolgende(n) Stufe(n) noch verstärkt werden können. Es war keine leichte Aufgabe, einen Punkt zu erreichen, an dem jeder Transformator so unsichtbar war wie der nächste, trotz der Unterschiede in der Kerngrösse, im Design und im durchgelassenen Signalpegel. Um mehr über die Kunst und Wissenschaft des Transformatorendesigns zu erfahren, klicken Sie hier.

 

Der neue Gaku-On hat unsere Mühen belohnt und setzt neue Massstäbe in der Audioverstärkung an der Spitze der Audio Note TM Performance Level Five.

 

Die Schaltungstopologie ist nicht zu übertreffen, die Einfachheit ist nicht zu übertreffen, die Röhrenauswahl, ein direkt beheizter VT25-Treiber mit einem Paar parallel geschalteter, direkt beheizter VT4-C/211-Trioden als Leistungsröhren, ist ebenfalls kaum zu übertreffen, so dass nur die Entwicklung noch besserer Bauteile, Materialien und Transformatoren bleibt.

 

Um dies zu übertreffen, werden wir weiter forschen und unser Verständnis weiterentwickeln, und bis wir die notwendigen Lösungen finden, um die Materialien weiter zu verbessern, glauben wir einfach, dass es nichts geben wird, was es übertrifft.

 

Alles, was wir bei der Entwicklung des Gaku-On gelernt haben, haben wir anschliessend auf eine neue und partnerschaftliche Familie von symmetrischen, transformatorgekoppelten Monoblock-Verstärkern angewendet. Der P4 Balanced, der Ginrei, der Baransu Balanced, der Kageki Balanced und der Kegon Balanced sind jeweils Ausdruck der einfachsten Schaltung und der reinsten Musikalität, die unserer Meinung nach mit den Audio Note TM Performance Levels 3, 4 und 5 erreicht werden können.

Neiro

 

Erhältlich in diesen Ausführungen:

  • Neiro

  • Neiro Low Gain

  • Neiro Balanced

Anker Neiro

Die Audio Note (UK) Neiro Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 2A3 Triodenröhren pro Kanal verwenden und eine Leistung erzeugen, die den meisten aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 4 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Qualität der Materialien und Komponenten

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden:

  • Audio Note (UK) Ausgangstransformatoren, mit AN (UK) Kupfer-Primärwicklungen, AN (UK) Silber-Sekundärwicklungen und AN (UK) UHiB Doppel-C-Kernen

  • Audio Note (UK) kundenspezifische 1-Watt-Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Kupfer-Folienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereichen

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 250 mV bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung: 8 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 6SN7 (1 pro Chassis)

  • 4 x 2A3 (2 pro Chassis)

  • 2 x 5U4GB (1 pro Chassis)

Gewicht: 20 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Empress

Erhältlich in diesen Ausführungen:

  • Empress

  • Empress Low Gain

  • Empress Silver

  • Empress Silver Low Gain

  • Empress Silver Signature

  • Empress Silver Signature Low Gain

Anker Empress

Die Audio Note (UK) Empress Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 2A3 Triodenröhren pro Kanal verwenden und eine Leistung erzeugen, die den meisten aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 3 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Qualität der Materialien und Komponenten

 

Die Silver-Version baut auf der bereits hervorragenden Leistung der Standard-EMPRESs auf und bietet die folgenden Ergänzungen: 

 Audio Note 1 Watt Tantalum Filmwiderstände

  • IHiB C-Kern Ausgangsübertrager

 

Die Silver-Signature-Version baut auf der bereits überragenden Leistung der Standard EMPRESs auf und bietet folgende Ergänzungen 

 Audio Note 2 Watt Tantalfilm-Widerstände

  • SHiB C-Kern-Ausgangsübertrager

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 115 mV bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung: 8 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 6SN7 (1 pro Chassis)

  • 4 x 2A3 (2 pro Chassis)

  • 2 x 2 x 5R4GY (1 pro Chassis)

Gewicht: 20 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Quest

Erhältlich in diesen Ausführungen:

  • Quest

  • Quest Low Gain

  • Quest Silver

  • Quest Silver Low Gain

  • Quest Silver Signature

  • Quest Silver Signature Low Gain

Anker Quest

Die Audio Note (UK) Quest sind reine Class A Singled Ended Mono-Röhrenverstärker, die eine einzelne 300B Triodenröhre pro Kanal verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für klangliche Leistungen und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 3 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Qualität der Materialien und Komponenten

 

Die Silver-Version baut auf der bereits hervorragenden Leistung des Standard-QUEST auf und verfügt über die folgenden Komponenten-Upgrades: 

  •  Audio Note (UK) Tantalfilmwiderstände

  • Audio Note (UK) Kupferfolien-Signalkondensatoren

  • Audio Note (UK) IHiB Doppel-C-Kern-Ausgangsübertrager

 

Die Silver-Signature-Version baut auf der bereits hervorragenden Leistung des Standard QUEST auf und bietet die folgenden Komponenten-Upgrades: 

  • Audio Note (UK) Kupferfolien-Signalkondensatoren

  • Audio Note (UK) Tantalfilm-Widerstände

  • Audio Note (UK) IHiB Doppel-C-Kern-Ausgangsübertrager

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 160 mV (Standard), 3,3 V (low gain) bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung: 8 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 6SN7 oder 6J5 (low gain, 1 pro Chassis)

  • 2 x 300B (1 pro Chassis)

  • 2 x 5R4GY (1 pro Chassis)

Gewicht: 27,5 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Conquest

Erhältlich in diesen Ausführungen

  • Conquest

  • Conquest Low Gain

  • Conquest Silver

  • Conquest Silver Low Gain

  • Conquest Silver Signature

  • Conquest Silver Signature Low Gain

Anker Conquest

Die Audio Note (UK) Conquest Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die pro Kanal ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 3 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Qualität der Materialien und Komponenten

 

Die Silver-Version baut auf der bereits hervorragenden Leistung der Standard-Conquest auf und verfügt über die folgenden Komponenten-Upgrades: 

  • Audio Note (UK) AN-V internes Kabel

  • Audio Note 1 Watt TantalfilmwiderständeAudio Note (UK) Kupferfolien-Signalkondensatoren

  • Audio Note (UK) IHiB Doppel-C-Kern-Ausgangsübertrager

 

Die Silver-Signature-Version baut auf der bereits hervorragenden Leistung der Standard Conquest auf und bietet folgende Komponenten-Upgrades:

  • Audio Note (UK) AN-Vx internes Kabel

  • Audio Note (UK) 2 Watt Tantalum Filmwiderstände

  • Audio Note (UK) Kupferfolien-Signalkondensatoren

  • Audio Note (UK) SHiB Doppel-C-Kern-Ausgangsübertrager​

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 250 mV (Standard), 3,15 V (low gain) bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung: 18 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 6SN7 oder 6J5 (low gain, 1 pro Chassis)

  • 4 x 300B (2 pro Chassis)

  • 2 x 5U4GB (1 pro Chassis)

Gewicht: 20 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Baransu

Die Audio Note (UK) Baransu Mono Power Amplifiers sind reine Class A Single Ended Röhrenverstärker, die pro Kanal ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 5 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Feinste Materialien und Komponentenqualität

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden: 

  • Audio Note (UK) Ausgangsübertrager mit AN (UK) Silberwicklungen und AN-Perma 50% Nickel Doppel-C-Kernen

  • Audio Note (UK) 2 Watt Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Silberfolienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereiche

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 250 mV (Standard), 3,15 V (low gain) bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung: 8 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 5692 (1 pro Chassis)

  • 2 x 300B (1 pro Chassis)

  • 2 x 2 x 5R4GY (1 pro Chassis)

Gewicht: 27,5 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Shinri
Anker Shinri

Die Audio Note (UK) Shinri Mono Power Amplifiers sind reine Class A Singled Ended Triode Röhrenverstärker, die eine einzelne 300B Triodenausgangsröhre pro Kanal verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für klangliche Leistungen und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 4 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Feinste Materialien und Komponentenqualität

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden: 

  • Audio Note (UK) Ausgangstransformatoren mit AN (UK)-Kupfer-Primärwicklungen,

  • Audio Note (UK) 1 Watt Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Kupfer-Folienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereichen

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm 

Eingangsempfindlichkeit: 250 mV bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung:8 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 6SN7 (1 pro Chassis)

  • 2 x 300B (1 pro Chassis)

  • 2 x 2 x 5R4GY (1 pro Chassis)

Gewicht: 20 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

P4 Balanced Tonmeister Mono
Anker P4 Tonmeistr

Die Audio Note (UK) P4 Balanced Tonmeister Mono Power Amplifiers sind reine Class-A-Parallel-Single-Ended-Röhrenverstärker, die pro Kanal ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren verwenden und damit ein Leistungsniveau erreichen, das den meisten aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 3 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Qualität der Materialien und Komponenten

 

Jeder P4 Balanced Tonmeister-Verstärker ist mit Eingangs- und Ausgangsübertragern ausgestattet, die in Bezug auf Design, Qualität und Leistung in dieser Preisklasse im Bereich der Audiowiedergabe beispiellos sind.

Die symmetrischen / XLR-Eingangsübertrager werden von Audio Note (UK) handgewickelt und verfügen über eine Primär- und Sekundärwicklung aus Kupfer. Das Kernmaterial ist von höchster Qualität, um den bestmöglichen Signalweg von Ihrem Vorverstärker zu bieten.

Die Ausgangsübertrager sind ähnlich spezifiziert, mit einer Primär- und Sekundärwicklung aus Kupfer. Die Kerne sind unser eigenes Doppel-C-Design und werden aus unserem eigenen SHiB-Material hergestellt. Wie nicht anders zu erwarten, werden sie von uns im eigenen Haus in Grossbritannien entwickelt und hergestellt.

 

Wie es sich für ein Audio Note (UK) Level 3 Produkt gehört, ist jeder Verstärker mit einer Röhrengleichrichtung ausgestattet, die von einer ausgewählten 5U4GB Röhre versorgt wird.

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm (RCA), 2,4 kOhm, XLR / Symmetrischer Line-Pegel

Eingangsempfindlichkeit: 2,4V bei voller Ausgangsleistung

Maximale Ausgangsleistung:18 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 5687 (1 pro Chassis)

  • 4 x 300B (2 pro Chassis)

  • 2 x 5U4GB(1 pro Chassis)

Gewicht: 25 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 220 mm (H) x 460 mm (B) x 530 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Kegon
Anker Kegon

Die Audio Note (UK) Kegon Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren pro Kanal verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 5 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • RöhrengleichrichtungDirekt beheizter TriodenbetriebFeinste Materialien und Komponentenqualität

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden: 

  • Audio Note (UK) Ausgangsübertrager mit AN(UK) Silberwicklungen und AN-Perma 50% Nickel Doppel-C-Kernen

  • Audio Note (UK) kundenspezifische 2 Watt Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Silberfolienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereichen

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 100 kOhm (RCA), 2,4 kOhm, XLR / Symmetrischer Line-Pegel

Eingangsempfindlichkeit: 250 mV bei voller Ausgangsleistung; 2,4 V (XLR)

Maximale Ausgangsleistung: 18 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:

  • 2 x 5U4G (1 pro Chassis)

  • 4 x 300B (2 pro Chassis)

  • 2 x 5692 oder 2 x VT25/10Y (XLR; 1 pro Chassis)

Gewicht: 20 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 195 mm (H) x 205 mm (B) x 500 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Ginrei
Anker Gnrei

Die Audio Note (UK) Kegon Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren pro Kanal verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 5 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • RöhrengleichrichtungDirekt beheizter TriodenbetriebFeinste Materialien und Komponentenqualität

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden: 

  • Audio Note (UK) Ausgangsübertrager mit AN(UK) Silberwicklungen und AN-Perma 50% Nickel Doppel-C-Kernen

  • Audio Note (UK) kundenspezifische 2 Watt Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Silberfolienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereichen

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 2,4 KOhm, XLR / Symmetrischer Line-Pegel

Maximale Ausgangsleistung: 45 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:    

  • 4 x 5R4WGB (2 pro Chassis)

  • 4 x 211 (2 pro Chassis)

  • 2 x 6V6GT (1 pro Chassis)

Gewicht: 27,5 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 305 mm (H) x 305 mm (B) x 640 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme:    200 Watt

Ankoru/II
Anker Ankoru

Die Audio Note (UK) Kegon Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 300B Triodenröhren pro Kanal verwenden und damit eine Leistung erzeugen, die der grossen Mehrheit der aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Sie wurden speziell für die klangliche Leistung und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 5 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Null negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • RöhrengleichrichtungDirekt beheizter TriodenbetriebFeinste Materialien und Komponentenqualität

 

Jeder Verstärker wird vollständig von Hand zusammengebaut, wobei nur die besten Materialien und Komponenten verwendet werden: 

  • Audio Note (UK) Ausgangsübertrager mit AN(UK) Silberwicklungen und AN-Perma 50% Nickel Doppel-C-Kernen

  • Audio Note (UK) kundenspezifische 2 Watt Tantalum-Widerstände

  • Audio Note (UK) Silberfolienkondensatoren

  • Audio Note (UK) Silberne interne Verdrahtung

  • Black Gate-Kondensatoren in kritischen Bereichen

Technische Daten
  • Eingangsimpedanz: 2,4 KOhm, XLR / Symmetrischer Line-Pegel

  • Maximale Ausgangsleistung: 45 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

  • Kanalbalance: +/- 0,3dB

  • Röhrenbestückung:    

  • 4 x 5R4WGB (2 pro Chassis)

  • 4 x 211 (2 pro Chassis)

  • 2 x 6V6GT (1 pro Chassis)

  • Gewicht: 27,5 kg (pro Verstärker)

  • Abmessungen: 305 mm (H) x 305 mm (B) x 640 mm (T) (pro Verstärker)

  • Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

Gaku-On
Anker Gau-on

Die Audio Note (UK) Gaku-On Mono Power Amplifiers sind reine Class A Parallel Singled Ended Röhrenverstärker, die ein Paar der hoch angesehenen 211 / VT4-C Triodenröhren pro Chassis verwenden und ein Leistungsniveau erzeugen, das den meisten aktuellen Designs radikal überlegen ist.

 

Die Gaku-On stellen die Spitze unserer Mono-Verstärkerreihe dar, und bei ihrer Entwicklung und Produktion wurden keine Kosten gescheut. Es werden nur die feinsten Komponenten verwendet, darunter eine Vielzahl von Black Gate-Kondensatoren, unsere eigenen Audio Note (UK) Silberfolienkondensatoren und Tantalwiderstände, Silberdraht und die feinsten Kernmaterialien für alle Transformatoren sowie Silbersignaldraht in der gesamten Schaltung.

 

Sie wurden speziell für klangliche Leistungen und nicht für technische Spezifikationen entwickelt und erfüllen alle Audio Note (UK) Level 5 Kriterien: 

  • Reiner Class-A-Betrieb

  • Keine negative Rückkopplung

  • Single-Ended-Ausgangsstufe

  • Röhrengleichrichtung

  • Direkt beheizter Triodenbetrieb

  • Feinste Materialien und Komponentenqualität

Technische Daten

Eingangsimpedanz: 2,4 KOhm, XLR / Symmetrischer Line-Pegel

Maximale Ausgangsleistung: 45 Watt (ca.) pro Kanal an 4 oder 8 Ohm Lasten

Kanalbalance: +/- 0,3dB

Röhrenbestückung:    

  • 4 x 5R4WGB (2 pro Chassis)

  • 4 x 211/VT4-C (2 pro Chassis)

  • 2 x VT25/10Y (1 pro Chassis)

Gewicht: 27,5 kg (pro Verstärker)

Abmessungen: 305 mm (H) x 305 mm (B) x 640 mm (T) (pro Verstärker)

Max. Leistungsaufnahme: 200 Watt

bottom of page